Was ist eigentlich ein Pflanzenwasser?

Pflanzenwasser wird durch Wasserdampfdestillation von Blättern, Blüten und Zweigen einer Pflanze gewonnen. Wenn der Sättigungsgrad erreicht ist, setzen sich die ätherischen Öle an der Oberfläche ab. Das ätherische Öl wird sorgsam abgetrennt, während die im Pflanzenwasser verbleibenden fein verteilten und gebundenen Spuren des ätherischen Öls dem Pflanzenwasser seine wundervolle Kraft verleihen. Das Wirkungsspektrum ist milder als bei einem ätherischen Öl, im Hydrolat existieren die wertvollen Inhaltsstoffe in gelöster Form und die feinstoffliche Frequenz ist sehr viel höher.

Schon ab dem 7. Jahrhundert waren es die Araber, die Pflanzen destillierten, um die Kräfte aus Blüten, Zweigen und Wurzeln herauszuziehen. Verwendet wurden die Pflanzenwässer als Heilmittel und Schönheitswässer.

Unsere Pflanzenwässer sind von hoher Reinheit, daher benötigen sie keinerlei Zusätze. Die Herstellung der Pflanzenwässer erfolgt ohne Konservierungsstoffe bei unserem österreichischen Lieferanten mit Bio-Zertifizierung.